Drucken

Wachsprodukte - Kerzen und mehr

Wachsprodukte - Kerzen und mehr

Wachsprodukte - Kerzen und mehr

Handgefertigt aus 100% reinem Bienenwachs.

Genießen Sie in den Wintermonaten bei einer Tasse Tee mit Bienenhonig einen gemütlichen Abend im Wohnzimmer bei Kerzenschein mit dem aromatischen Duft der Kerzen.

Gerade jetzt in der Adventzeit zünden wir gerne Kerzen an. Die wohlige Atmosphäre wärmt und erfreut. Viele Menschen wissen nicht, dass sie oft ihre Gesundheit und die Umwelt belasten. Hier sind ein paar Infos über Paraffin- und Bienenwachskerzen, und warum wir denken, dass das ein sehr wichtiges Thema ist!

Herkömmliche Paraffin-Kerzen: zu billig?

Früher hatten Kirchen und Klöster ihre eigenen Bienenstöcke oft in großer Zahl, um den Bedarf an Kerzen zu decken. Doch das wesentlich billigere Paraffin verdrängte Bienenwachs.

Paraffin ist ein Abfallprodukt, das beim Raffinieren von Petroleum entsteht. Es wird gebleicht, strukturiert, gefärbt und beduftet, wobei oft gesundheitsschädigende Stoffe verwendet werden. Wenn diese Kerzen verbrannt werden, füllen die Schadstoffe den Raum und lagern sich an den Wänden, Möbeln und Lungen ab.

Was spricht für 100% Bienenwachskerzen?

1. Luftqualität - zuhause und in der Umwelt

Im Bienenwachs sind ätherische Öle enthalten, die beim Abbrennen freigesetzt werden. Durch den angenehmen Duft entsteht ein heimeliges und wohliges Ambiente. Als natürlicher, ungiftiger Rohstoff belastet Bienenwachs die Umwelt nicht.

Bienenwachs entwickelt beim Abbrennen keinen Rauch oder Ruß.

2. Bienenwachs wirkt luftreinigend

Beim Verbrennen von Bienenwachs entstehen negative Ionen, die aus der Raumluft Staub, Gerüche, Pollen, Bakterien, Viren, Schimmel und viele andere Schadstoffe an sich binden. Man könnte daher Bienenwachskerzen einsetzen, um Raumluft für Allergiker aufzubereiten.

Es gibt sogar Berichte, dass Bienenwachskerzen, regelmäßig im Raum abgebrannt, Menschen mit Atembeschwerden helfen können, wieder befreiter zu leben.

3. Bienenwachs hilft manchen Menschen besser zu schlafen

Manche Menschen sprechen von besserem Schlaf, wenn sie eine Zeitlang vor dem Schlafengehen Bienenwachskerzen anbrennen.

4. Bienenwachskerzen brennen langsamer

Bienenwachskerzen brennen auch viel langsamer als andere Kerzen, was den höheren Preis wieder etwas ausgleicht.

Außerdem tropfen Bienenwachskerzen in stiller Luft nicht.

Wie erkenne ich echte Bienenwachskerzen?

Das erste Qualitätsmerkmal ist der Duft - echte Bienenwachskerzen duften nach leckerem Honig - das ladet immer wieder zum schnuppern ein!

Außerdem zeichnen sich echte Bienenwachskerzen durch einen weißen Belag aus, der mit der Zeit entsteht. Das ist ein Qualitätsmerkmal und ganz leicht mit einem Tuch abzuwischen. Auch Farbunterschiede, je nach Herkunft, sind ein Echtheitsbeweis.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Teelicht einzeln

Artikel-Nr.: K002

0,50 *

Teelicht mit Glas-Kerzenhalter

Artikel-Nr.: K001

1,00 *
*
Preise zzgl. Versand